Warning: ob_start(): non-static method wpGoogleAnalytics::get_links() should not be called statically in /www/htdocs/w00e70a8/WP/wp-content/plugins/wp-google-analytics/wp-google-analytics.php on line 259
Veranstaltungen auf Monte Canelas, Portugal, Algarve › Monte Canelas

Terminkalender

 

11.-16. September 2016

Glücksreise
 
Leitung: Dagmar Deubgen und Susanne Heilmann

Für weitere Informationen klicken Sie hier.(Susanne Heilmann)

Für weitere Informationen klicken Sie hier.(Dagmar Deubgen)

 

10. – 15. April 2016

ANCIENT ANCESTOR’S CELEBRATION WORK

- Reconnection & Healingsystems

 Für weitere Informationen klicken Sie hier.

 

28. März – 02. April 2016

Glücksreise
 
Leitung: Dagmar Deubgen und Susanne Heilmann

Für weitere Informationen klicken Sie hier.(Susanne Heilmann)

Für weitere Informationen klicken Sie hier.(Dagmar Deubgen)

Chen-Stil Taijiquan Intensiv Seminar

20. März – 24. März 2016

Monte Canelas lädt zum 2. Intensiv Seminar “Taijiquan Osterspezial” ein.
Ferienkurs mit Chen Stil Taijiquan, Qi Gong und Meditation zum Neulernen und Vertiefen

625€  pro Person (inkl. Unterkunft und Verpflegung)
Leherin: Swanhild Maaß Kursleiter: Gernot A. Pohl

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

 

07. – 11. März 2016

Training for Keepers of Sacred Sweatlodge Ceremony

Pricing: 950 Euro / Earlybird until 30.11.2015: 650 Euro – addicional: accommodation in 2 bed-rooms and delicious vegetarian fullboard: 400 Euro

Leadership: Eva Meier Bear (English-German-Portuguese)

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Shiatsu, Qi Gong und Tai Chi

03. – 10. Oktober 2015

Shiatsu, Qi Gong, Tai Chi 3. Intensiv Workshop
885€ pro Person inkl. Unterkunft und Verpflegung, 50€ Nachlass für Frühbucher
Leitung: Bettina Sohnius-Lüpertz, Lupo Lüpertz

Preis: 885 Euro

 Für weitere Informationen klicken Sie hier.

EU-Jugendaustausch - Insel Armona / Algarve

24. – 31. August 2015

EU-ERASMUS+ Programm – Monte Canelas / Algarve

‘The mountains meet the Sea’
JUGENDEXCHANGE/ Arbeiterkammer Tirol – Horizonte de Virtudes Portugal
Leitung: Peter Zimmermann & Tanja Grandy

Supervisionstage

13. – 25. Juli 2015

Supervisionstage
Systemisch-pädagogische (Team-)Beratung / professionelles Coaching
Leitung: Dagmar Deubgen

Chen-Stil Taijiquan Intensiv Seminar

28. März – 03. April 2015

Monte Canelas lädt zum Intensiv Seminar “Taijiquan Osterspezial” ein.
Ferienkurs mit Chen Stil Taijiquan, Qi Gong und Meditation zum Neulernen und Vertiefen

625€ / 535€ pro Person (inkl. Unterkunft und Verpflegung)
Leitung: Swanhild Maaß

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Shiatsu, Qi Gong und Tai Chi

04. – 11. Oktober 2014

Shiatsu, Qi Gong ,Tai Chi Ferienkurs
885 € pro Person (inkl. Unterkunft und Verpflegung)
Leitung: Bettina Sohnius-Lüpertz, Lupo Lüpertz

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

EU-Jugendaustausch - Insel Armona / Algarve

15. – 21. Juni 2014

EU-Jugendaustausch – Insel Armona / Algarve
YOUTH IN ACTION / Ungarn – Portugal
Leitung: Adrienn Egyesülete & Tanja Grandy

Firewalk FIT Instructor Training Algarve

17. April 2014, 19:00 Uhr – 22. Aril 2014, 23:00 Uhr

FIT – Firewalk-Instructor-Training
Leitung: Eva Meier Bear und Mike Edmond Makus

Bitte Programm anfordern

Supervisionstage

1. – 8. April 2014

Supervisionstage
Systemisch-pädagogische (Team-)Beratung / professionelles Coaching
Leitung: Theresa Ehrenfried

Downhill Camp Algarve

1. Woche: 21. Februar – 28. Februar 2014
2. Woche: 28. Februar –  7. März 2014

Downhill – Training with friends
Guiding / Transport: Joao Estevao & Silas Grandy

Bitte Programm anfordern

Verein Horizonte de Virtudes

10. November 2013

Vereinssitzung HORIZONTE DE VIRTUDES
Neuwahlen
Leitung: Isabel Coels

Supervisionstage

11. – 15. September 2013

Supervisionstage
Systemisch-pädagogische Beratung / professionelles Coaching
Leitung: Theresa Ehrenfried

Jugendcamp Insel Armona Algarve

24. – 31. August 2013

Jugendcamp Insel Armona / Algarve ‘The mountains meet the Sea

Gemeinnützige Ferienveranstaltung der Arbeiterkammer Tirol
Leitung: Leo Kaserer / Tanja Grandy

Shiatsu, Qi Gong und Tai Chi

30. März – 06. April 2013

Shiatsu, Qi Gong ,Tai Chi Ferienkurs
835 € pro Person (inkl. Unterkunft und Verpflegung)
Leitung: Bettina Sohnius-Lüpertz, Lupo Lüpertz

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Impulszeit in Portugal zur Mandelblüte

23. Januar – 30. Januar 2013

Impulszeit in Portugal zur Mandelblüte
Kollegiale Weiterbildung, Weiterbildungsreihe: Coaching spezial
1050 € pro Person (inkl. Unterkunft und Verpflegung, Referentenhonorar incl. Materialien, Flughafentransfer)
Leitung: Eva Meier Bear

Impulszeit zur Mandelblüte

20. Januar 2013, 22:00 Uhr, 3Sat

Grasmücke und Pitbulls
Retjep, Michi und Glody gelten als schwer erziehbar und haben jahrelange Heimaufenthalte hinter sich. Vom Jugendamt wurden sie zu Pflegeeltern nach Spanien und Portugal gegeben. Celia Rothmund und Sebastián Barahona zeigen in ihrem Dokumentarfilm, ob und wie Jugendlichen im Ausland wieder Regeln und Achtung im Zusammenleben vermittelt werden können.

Weitere Informationen zur Sendung auf 3Sat
Weitere Informationen zu den Dreharbeiten auf Monte Canelas

Firewalk Instructor Training F.I.T.™

26. Oktober – 29. Oktober 2012

Firewalk Instructor Training F.I.T.™ / Feuerlauf Instruktor Ausbildung
Leitung: Eva Meier Bear und Mike Edmond Makus

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Erlebnis-Camp mit Kitesurfing

29. Juli – 12. August 2012

Erlebnis-Camp mit Kitesurf-Kurs
1.500 € pro Person (inkl. Unterkunft und Verpflegung)
Leitung: Holger Beyer, Otto Linden

Bitte fordern Sie die ausführlichen Unterlagen an.

Initiation zum Frau 02. – 09. Juni 2012

Initiation zur Frau
Retreatplatz im Alentejo
700 € pro Person (inkl. Unterkunft und Verpflegung)
Leitung: Tanja Grandy, Eva Meier-Bär

Geeignet für Mädchen im Alter zwischen 12 und 17 Jahren.
Die zusätzliche Begleitung durch eine Betreuerin ist möglich.
Bitte fordern Sie die ausführlichen Unterlagen an.

Meer 

19. Februar – 20. März 2012
Gesamtpaket “Initiation zum Mann” und Erlebnis-Camp
1.900 € pro Person (250 € Nachlass)

Geeignet für Jungen im Alter zwischen 12 und 17 Jahren.
Die zusätzliche Begleitung durch einen Betreuer ist möglich.
Bitte fordern Sie die ausführlichen Unterlagen an.

StandupPaddle 

13. – 20. März 2012
Integration des Retreats “Initiation zum Mann
Erlebnis-Camp (Kitesurfen, Kanu, Stehpaddel)
750 € pro Person (inkl. Unterkunft und Verpflegung)
Leitung: Holger Beyer, Otto Linden

Geeignet für Jungen im Alter zwischen 12 und 17 Jahren.
Die zusätzliche Begleitung durch einen Betreuer ist möglich.
Bitte fordern Sie die ausführlichen Unterlagen an.

Initiation zum Mann 19. – 26. Februar 2012
Vorbereitung auf Retreat “Initiation zum Mann
Ankunft und Einstimmung auf „Monte Canelas“,
Wanderung zum Retreatplatz im Alentejo (100 km)
350 € pro Person
Leitung: Leon Wagner

27. Februar – 04. März 2012
„Solo“-Woche
Retreatplatz Alentejo
700 € pro Person
Leitung: Leon Wagner

05. – 12. März 2012
Wanderung vom Retreatplatz zurück an die Algarve (100 km)
350 € pro Person
Leitung: Leon Wagner

Geeignet für Jungen im Alter zwischen 12 und 17 Jahren.
Die zusätzliche Begleitung durch einen Betreuer ist möglich.
Bitte fordern Sie die ausführlichen Unterlagen an.

Erwachsenen Retreat 06. – 13. Februar 2012

Erwachsenen-Retreat im Alentejo
500 € pro Person (inkl. Unterkunft und Verpflegung)
Leitung: Leon Wagner

Bitte fordern Sie die ausführlichen Unterlagen an.

Verein Horizonte de Virtudes Di, 22. November 2011

außerordentliche Vereinssitzung „Horizonte de Virtudes
20.00 Uhr auf „Monte Canelas

Comments are closed.

Dagmar DeubgenDagmar Deubgen, Jg. 1963 ist Diplom Sozialpädagogin und Mutter und vier erwachsenen Kindern. Sie lebte einige Jahre in Portugal und lebt heute in Süddeutschland, wo sie unter ihrem Label LIFE seit 2002 Seminare  anbietet. Dagmar ist tätig in der systemischen Beratung/Coaching und Supervision von Unternehmen und Einzelpersonen und ausgebildet in gewaltfreier Kommunikation, Förderkonzept Glück, Heidelberger Kompentenztraining, Visionssuche, den Vier Schilden der menschlichen Natur nach Meredith Little.
Swanhild Maaß

Swanhild Maaß gehört zur Chen-Familie und lehrt Taijiquan im traditionellen Stil. Diese chinesische Kampfkunst wurde vor etwa 350 Jahren von Chen Wangting entwickelt, sein Nachfahre, Chen Xiaowang ist Großmeister und Oberhaupt des Weltverbandes WCTA. Swanhild ist Mitglied in der WCTA-Deutschland und hat 1996 ihren Weg in der Kampfkunst begonnen. Sie ist geübt in Qi Gong und Meditation, sie ist seit 2003 persönliche Schülerin des Großmeisters, nahm an Unterweisungen von S.H. Dalai Lama und von Dr.A.Berzin teil; auf einer Reise in die Mongolei begegnete sie dem tibetischen Buddhismus auf eine ganz besondere Weise.
Im Unterricht baut Swanhild eine Brücke zwischen der Bewegungskunst des Taijiquan und der Erlebniswelt des Menschen im 21. Jahrhundert. Taijiquan stärkt das innere Wesen und fördert die Gesundheit; das Training führt zu Bewußtsein der eigenen Natur, der inneren Quelle, aus der man körperliche Stärke und seelische Kraft gewinnt. Die Kampfkunst schenkt Erkenntnis der eigenen Begabungen.
Im Jahr 2013 hat Swanhild erfolgreich die Taijiquan-Lehrerprüfung bei Großmeister Chen Xiaowang persönlich und dem Prüfungsgremium der WCTAG bestanden.
Swanhild ist Musiktherapeutin, sie lebt mit ihren zwei Töchtern in Berlin.

Eva Meier BearEva Meier Bear (Jg. 1964), aufgewachsen in der Schweiz, seit 1999 an der Algarve lebend, ehemals Krankenschwester und Therapeutin der chinesischen und ayurvedischen Medizin. Ausbildungen und Trainings in verschiedenen spirituellen, mentalen und nativen Heilmethoden. Seit mehr als 20 Jahren begeisterte Feuerläuferin und mittlerweile ernannt zum Master Instructor of International Firewalk. Zusammen mit Mike macht sie Feuerlauf Engineering, leitet Feuerlauf Events in ganz Europa und bietet Feuerlauf Instruktor Ausbildungen an. Außerdem bietet sie Schwitzhütten LeiterIn Ausbildung an und begleitet spirituelle Naturarbeit, 4 Schilde und Vision quests.
Bettina Sohnius-LüpertzBettina Sohnius-Lüpertz hat 2002 ihr Shiatsudiplom am Europäischen Shiatsu Institut absolviert und ist GSD anerkannte Shiatsupraktikerin. Nach der Ausbildung hat sie verschiedene Fortbildungen bei Carola Beresford-Cooke, Cliff Andrews, Dorothee Titz, Brigitte Ladwig u.a. besucht, 1994 beendete sie erfolgreich ihre Heilpraktikerausbildung und arbeitet heute in eigener Praxis. Ihre Schwerpunkte sind die klassische Homöopathie, Blütentherapie und Shiatsu. Sie unterrichtet Shiatsu am Rhein-Ruhr-Shiatsu Institut und verschiedenen Bildungswerken. Ein weiteres Behandlungsfeld ist die Shiatsuarbeit an Pferden.
Lupo LüpertzLupo Lüpertz ist autorisierter Instructor (Lehrer) der John Ding International Academy Tai Chi Chuan (JDIATCC). Er unterrichtet den traditionellen Yang Style im Tai Chi Chuan Zentrum der JDIATCC in Aachen. Lupo praktiziert seit Mitte der 80iger Jahre Tai Chi Chuan und Qi Gong.

Tanja GrandyTanja Grandy (Jg. 1965) ist Heimerzieherin und Mutter der drei Söhne Phillip (Jg. 92), Valentin (Jg. 94) und Silas (Jg. 97). Die Familie siedelte im Jahr 2000 von Bayern/Schwaben nach Portugal um und baut seit 2003 an der Algarve das eigene Projekt „Monte Canelas“ auf. Tanja verfügt über Ausbildungen in Kinesiologie / Bachblüten und ist akkreditierte Team-Trainerin nach Margerison-McCann. In Deutschland war sie 12 Jahre im öffentlichen Dienst der Energiewirtschaft u.a. als Betriebsrätin tätig. Sie leitete daneben Ernährungskurse und Sportgruppen, spielte 25 Jahre aktiven Tischtennis-Mannschaftssport. Sie bereiste mit dem eigenen Motorrad Europa und vertiefte Ihre Lebenspläne Richtung Süden. Die tägliche Meditation ist seit Jahrzehnten fester Bestandteil ihres Lebens.

Mike Edmond MakusMike Edmond Makus (Jg 1957) in Deutschland geboren, lebt seit mehr als 20 Jahren an der Algarve. Er ist Restaurator für Kunstgegenstände und hat große Erfahrung als Bauführer mit Spezialgebiet ökologisches Bauen. Zum Thema Feuerlaufen hat ihn sein Heilungsprozess geführt, nachdem er eine schwere traumatische Erfahrung mit der Zerstörungskraft des Feuers durchlebt hat. Mittlerweile führt er den Titel Master Instructor of International Firewalk und bietet zusammen mit Eva Feuerlauf Engineering, Feuerlauf Events und Ausbildungen an. Die kreative Kraft der Transformation drückt er aus als Künstler in seinen inspirierenden Bildern, Skulpturen und Kunst-Feuerlauf Performances.

Holger BeyerHolger Beyer (Jg. 1964) stammt aus Freiburg und ist Magister in angewandten Kulturwissenschaften Er leitete eine Kitesurf-Schule in Lissabon bevor er das Team von Tanja Grandy für zwei Jahre bereicherte und die Kitekultur an der Ostalgarve gründete. Holger ist mit Monte Canelas tief verbunden und arbeitet heute im eigenen Jugendprojekt an der deutschen Ostseeküste. Er kehrt für Ferienzeiten zu seinem Kitespot zurück und steht seinen Lehrkräften im Süden mit Rat und Tat zur Seite.

Otto LindenOtto Linden (Jg. 1959) ist Holländer, gelernter Krankenpfleger und Vater von drei Söhnen. Er spricht neben niederländisch auch deutsch, englisch und portugiesisch. 1988 in seinem ersten Portugal Urlaub verliebte er sich in die Algarve. Er folgte seinem Traum in der Algarve ein selbstbestimmtes Leben zu führen und eröffnete 1992 die erste Pizzeria in der Gegend. Das Geld aus dem Verkauf seiner Pizzeria investierte er in eigene Bauprojekte. Heute vermietet er Ferienhäuser und bietet Feriengästen eine Vielzahl an Sport- und Ausflugsmöglichkeiten an. Er bietet mit seinem restaurierten, original portugiesischen Fischerboot Rundfahrten im Naturschutzgebiet Ria Formosa an und verleiht Kajaks, Stand-up-paddle Bretter und Segelboote. Otto ist Kitesurf-Instructor und veranstaltet in der Zusammenarbeit mit der Kitesurfschule von Holger Beyer Kitesurf-Camps. Otto Linden ist mit seiner Familie seit Jahren auch mit den Grandys in Kontakt, vernetzt seine Qualitäten mit der Jugendarbeit und begleitet sportliche und erlebnispädagogische Projekte.

Eva Meier-BärEva Meier-Bär (Jg. 1964) ist geboren in der Schweiz und lebt seit 1999 an der Algarve. Sie ist gelernte Krankenschwester und ausgebildet in verschiedenen Formen von prozessorientierter Körperarbeit und ganzheitlichen Heilverfahren ebenso in Schamanismus, Feuerlauf und Spiritualität. Sie folgt dem Weg der pankulturellen Weltanschauung und veranstaltet Workshops, Trainings und Firewalks in ganz Europa und auch auf „Monte Canelas“. Als Mutter von zwei erwachsenen Kindern integriert sie die natürlichen Lebensprozesse und ist eine starke und sensitive Lehrerin mit Herz und Erfahrung.

Leon WagnerLeon Wagner (Jg. 1982) Ich bin nach meinem Abitur aufgebrochen, um in einem Jahr einmal um die Welt zu reisen. Diese Reise beeinflusste meinen Lebensweg stark positiv und ist mir nach wie vor eine Quelle aus der ich schöpfe. Vielleicht liegt mir aus diesem Grund die Visionssuchearbeit mit Jugendlichen besonders am Herzen, da ich erfahren durfte, welch heilsames und kraftvolles Potenzial darin verborgen ist, in der Einsamkeit mit der inneren, eigenen und der äußeren, freien, wilden Natur in Kontakt zu kommen. In Freiburg habe ich Sozialpädagogik studiert und konnte mich in den Bereichen der Natur- und Erlebnispädagogik sowie in der Psychodramatherapie fortbilden. In meiner Diplomarbeit habe ich mich intensiv mit dem Thema der Visionssuche auseinandergesetzt. Anschließend habe ich ein Jahr in der stationären Jugendhilfe in Freiburg gearbeitet. Seit einem Jahr lebe ich mit meiner Frau, Tochter und Hund in Witzenhausen und bin in Eschwege als Erlebnispädagoge und Kletterwaldleiter tätig.