Warning: ob_start(): non-static method wpGoogleAnalytics::get_links() should not be called statically in /www/htdocs/w00e70a8/WP/wp-content/plugins/wp-google-analytics/wp-google-analytics.php on line 259
Verein „Horizonte de Virtudes“: Jugendarbeit in Europa › Monte Canelas

Unser Verein „Horizonte de Virtudes“

An alle Freunde, wohlwollenden Begleiter, Kollegen, Gönner und Mentoren unseres Jugendprojekts „Monte Canelas“

Seit mehr als 10 Jahren Mindmap zum Verein betreue ich junge Menschen in Portugal im Rahmen von ISE-Auslandsmaßnahmen nach § 35 SGB und seit 2003 im eigenen Standortprojekt an der Algarve, das ihr alle kennt. Ich arbeite bisher kooperativ und erfolgreich für einen deutschen, gemeinnützigen Träger mit Sitz in Baden-Württemberg. Gemeinsam gaben und geben wir in all den Jahren mehr als 12 Jugendlichen für einige Monate bis Jahre ein Zuhause für ihre individuelle Entfaltung und nachhaltige persönliche Entwicklung mit externer Beschulung, Abschlussprüfung und späterer Verselbständigung in Deutschland.

Um diese Arbeit in der Zukunft in Portugal weiterzuführen werden die Standards und Vorgaben der europäischen Union zukünftig gemeinsam mit den Behörden vor Ort umgesetzt. Hierzu gehört auch die Gründung eines Trägervereins im Land der aktiven Tätigkeit, in unserem Falle also hier in Portugal.

Unser Verein wurde nun gegründet am 13. Januar 2010 und nennt sich

„Horizonte de Virtudes“
Associação de actividades sociais e pedagógicas
Nr. 509129161

Gründer: Tanja Grandy und Holger Beyer
Sitz: Sitio da Cabeça, Cx. 619F, 8700-068 Moncarapacho / Olhão

Über die Einzelbetreuungen hinaus ist auch ein europäischer Jugendaustausch im Freizeitbereich vorgesehen mit Ferienprojekten und Erlebnispädagogik.

Comments are closed.

Tanja GrandyTanja Grandy (Jg. 1965) ist Heimerzieherin und Mutter der drei Söhne Phillip (Jg. 92), Valentin (Jg. 94) und Silas (Jg. 97). Die Familie siedelte im Jahr 2000 von Bayern/Schwaben nach Portugal um und baut seit 2003 an der Algarve das eigene Projekt „Monte Canelas“ auf. Tanja verfügt über Ausbildungen in Kinesiologie / Bachblüten und ist akkreditierte Team-Trainerin nach Margerison-McCann. In Deutschland war sie 12 Jahre im öffentlichen Dienst der Energiewirtschaft u.a. als Betriebsrätin tätig. Sie leitete daneben Ernährungskurse und Sportgruppen, spielte 25 Jahre aktiven Tischtennis-Mannschaftssport. Sie bereiste mit dem eigenen Motorrad Europa und vertiefte Ihre Lebenspläne Richtung Süden. Die tägliche Meditation ist seit Jahrzehnten fester Bestandteil ihres Lebens.

Holger BeyerHolger Beyer (Jg. 1964) stammt aus Freiburg und ist Magister in angewandten Kulturwissenschaften Er leitete eine Kitesurf-Schule in Lissabon bevor er das Team von Tanja Grandy für zwei Jahre bereicherte und die Kitekultur an der Ostalgarve gründete. Holger ist mit Monte Canelas tief verbunden und arbeitet heute im eigenen Jugendprojekt an der deutschen Ostseeküste. Er kehrt für Ferienzeiten zu seinem Kitespot zurück und steht seinen Lehrkräften im Süden mit Rat und Tat zur Seite.