Warning: ob_start(): non-static method wpGoogleAnalytics::get_links() should not be called statically in /www/htdocs/w00e70a8/WP/wp-content/plugins/wp-google-analytics/wp-google-analytics.php on line 259
Monte Canelas: Lern- und Lebensraum in Südportugal / Algarve › Monte Canelas

“Monte Canelas” Tanja Grandy Unipessoal Lda.

Lern- und Lebensraum in Südportugal / Algarve

Das Anwesen „Monte Canelas“ erstreckt sich über 1,2 Hektar im fruchtbaren Hinterland der Ostalgarve zwischen Zitrusplantagen, Oliven- und Mandelhainen. Das nächste Dorf „Moncarapacho“ liegt 2 km entfernt, der nächste Strand (Fuseta) 6 km, der Flughafen in Faro 25 km westlich, die spanische Grenze 40 km östlich.

HaupthausDie Umgebung ist ländlich, die portugiesischen Nachbarn freundlich und unkompliziert. Nicht zuletzt tragen 300 Sonnentage im Jahr zur guten Laune bei und der Atlantik vor der Haustür schafft ein Klima von Klarheit und Weite.
Das eigene Boot liegt im kleinen Fischereihafen von Fuseta inmitten der vorgelagerten Lagunenlandschaft namens „Ria Formosa“, der auch ein Naturpark angeschlossen ist. In dieser malerischen Gegend arbeiten wir erlebnispädagogisch mit der Wassersportschule in Fuseta zusammen.

„Monte Canelas“ mit familien-analogen TurmhausSettings in der Algarve und im Alentejo bietet als Gesellschaft für ISE-Maßnahmen in Absprache und Genehmigung mit den deutschen und portugiesischen Behörden Betreuungsplätze für 12 männliche und/oder weibliche Jugendliche zwischen 14 und 19 Jahren an. Für einen Zeitraum von jeweils 1-3 Jahren kann mit privater Einzelbeschulung ein externer deutscher GästehausSchulabschluß erreicht werden. Ein betreutes Wohnen im Anschluß mit Ausbildung beispielsweise im Hotelfach, Mechatronik, Anlagenbau oder regeneratives Energien sind über europäisch anerkannte portugiesische Ausbildungen ebenfalls möglich. Voraussetzung ist eine sprachliche Integration, auf die wir von Anfang an großen Wert legen.

Wir bieten darüber hinaus Platz für Lehmhausindividuelle Seminararbeit und Fortbildung für Erwachsene und Jugendliche verbunden mit Freizeitaktivitäten. Auf dem Gelände befindet sich ein großes Haupthaus mit drei Doppelzimmern und drei Bädern. Dazu ein Nebenhaus mit zwei Doppelzimmern und Dusche/WC sowie ein kleines Lehmrundhaus und ein Brunnenturm für Gruppen bis insgesamt zwölf Teilnehmern. Seit 2014 sind wir über den gemeinnützigen portugiesischen Verein Horizonte de Virtudes auch Standort für das EU-Jugendprogramm ERASMUS+

Comments are closed.